(ANDREAS TÖGEL)  „Alternativlos“ ist einer der Lieblingsbegriffe der regierenden Eliten der EU. Eine mit dem Endziel der Errichtung eines Europäischen Bundesstaates immer weiterführende europäische Integration, die Rettung des Euro um jeden Preis, eine Haftungs- und Schuldenunion, die Verteidigung Deutschlands am Hindukusch – all das wäre demnach „alternativlos“. Nicht nur der einzelne Bürger, sondern auch einzelne Nationen wären unausweichlich dem Untergang geweiht, würden sie sich nicht zu einem zentral regierten Imperium zusammenschließen. Nur die Größe zählt. Wer widerspricht, ist ein Provinztrottel oder ein dumpfer Nationalist.

Diesen kruden Parolen, die […]

Weiterlesen

Der erste gemeinsame Stammtisch mit den „Jungen Libertären Frankfurt“ war ein voller Erfolg. Deshalb freuen wir uns zur zweiten Kooperationsveranstaltung am Montag den 30.1. ins DEPOT 1899 – Wirtshaus Frankfurt einladen zu können.

Wie bei einem Stammtrisch üblich findet das Treffen zwanglos ohne Dresscode oder vorgegebene Themen statt. Im Mittelpunkt soll es stehen gleichgesinnte Kennenzulernen, Bekanntschaften zu pflegen und aktuelle Themen zu diskutieren. Da kein Vortrag o.ä. stattfindet wird auch kein Wert auf Pünktlichkeit gelegt. Jeder darf erscheinen wie es ihm sein persönliches Zeitmangement ermöglicht.

Natürlich gibt es auch […]

Weiterlesen